Ehrungen für Gaimersheimer Sportler

Marktnadeln in Bronze, Silber und Gold für erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

Im Rahmen der Ehrungen der Ehrenämter und des Gaimersheimer Bürgerpreises fand am Freitag, den 13.Mai 2022 auch die Sportlerehrung für besondere Platzierungen in der Saison 2021 statt. Hier konnten sich einige Sportler der Radsportabteilung des TSV Gaimersheim einreihen, sowohl im Straßenradsport als auch im Triathlon.

Die Bürgermeisterin Andrea Mickel ehrt die anwesenden Sportlerinnen und Sportler.
von links nach rechts:
Bürgermeisterin Andrea Mickel, unbekannt, Katharina Fuchs, Malte Meier, Anja Dinglreiter, Andreas Wittmann, Markus Kraus, 3. Bürgermeister Rudi Eichhorn, Gemeinderätin Susanne Eichhorn
Gaimersheimer Bürgerpreis

Ebenfalls fand die Überreichung des Gaimersheimer Bürgerpreises statt. Als eine von vier ausgezeichneten Gruppierungen oder Einzelpersonen erhielt die Radsportabteilung des TSV Gaimersheim für besonderes Engagement zum Wohle und Ansehen des Marktes Gaimersheim den Bürgerpreis 2020/2021.

Im ersten Corona Lockdown 2020 unterstützen wir unentgeltlich die Bäckerei Knabl beim Ausfahren von Brot und Semmeln für gesundheitlich besonders gefährdete Bürger.

Hinweis: Der Bürgerpreis wird auf Basis von Vorschlägen von Einzelpersonen und anschließender Abstimmung im Gremium des Gaimersheimer Gemeinderates verliehen. Die Nominierung der Radsportabteilung des TSV Gaimersheim erfolgte durch zwei Gemeinderatsmitglieder, die nicht Mitglied der Radsportabteilung sind.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die mit einer Summe von 500€ dotiert ist.

Die Übergabe des Gaimersheimer Bürgerpreises.
von links nach rechts:
Andrea Mickel, Ingrid Biber, Andreas Wittmann, Robin Perna-Schwab, Helmut Hackner, Christian Kröger und Alexander Geith