Salzburgring EZF, So-02 AUG 2020

Erster Saisonsieg für RTG  !


Salzburgring (AUT) / Gaimersheim, am 07 AUG 2020, von Brunni //

Markus Meyer gewann am letzten Sonntag, den 02 AUG 2020 beim Zeitfahren des Vita Club Salzburg seine Klasse. Der Salzburgring im Thalgau, in der Nähe der Stadt Salzburg ist bekannt als Rennstrecke für Automobil- und Motorradrennen. Unzählige legendäre Rennen in DTM, STW und MotoGP wurden hier ausgetragen. 

Nachdem RTG in den letzten Jahren schon sehr erfolgreich in Salzburg beim Eddy Merckx Classic Radmarathon (Eugendorf bzw. Fuschl am See) und beim Mondsee Radmarathon am Start war, waren wir diesmal mit 3 Mann vertreten: Markus Meyer und Thomas Brunnegger in der Rennrad-Klasse und Franz Oberleitner in der Zeitfahr-Klasse. Der Vita Club Salzburg mit seinem Presi Heinz Reiter hatte schon in den vergangenen Jahren ein Radrennen auf dem Salzburgring ausgetragen. Aufgrund der “Corona-Situation” hat man sich entschieden in 2020 ein Einzelzeitfahren (EZF) auszutragen.
Auf der Rennstrecke mussten 3 Runden a 4.3km, in Summe 12,9km absolviert werden. Die Taktik war relativ einfach: Nach dem Start aus der Boxengasse gab es nur eins: Vollgas. Für Autorennen ist neben der Nocksteinkehre vor allem die Fahrrerlagerkurve eine Herausforderung … Für uns Radfahrer war das aber ein bisschen einfacher 🙂
Am Ende des Tages war Markus mit 17:28min und einem Schnitt von 44,7km/h in der Klasse Rennrad Herren 2 der Schnellste, Brunni mit 19:01 auf Platz 5. Franz belegte mit 21:06 Platz 9 in der Klasse Herren 3.

Gleichzeititg wurde auch das zweite Rennen der Austrian Time Trial Serie ausgetragen, Sieger der Tiroler BORA-hansgrohe Neo-Profi Patrick Gamper.

 

Ergebnisse
https://computerauswertung.at/veranstaltung.php?V_ID=200802&lang=de


Vielen Dank an den Vita Club für die hervorragende Organisation der Veranstaltung !


Servus

RTG // Radsport Gaimersheim
RTG@gmx.tm

Fotos: RTG