Strade Bavaria

Strada Bawas? Was ist denn das jetzt schon wieder? Als wir heuer die Strade Bianchi, einen Frühjahrsklassiker in der Toskana gefahren sind, ist uns eines klar geworden: Solch schöne Schotterstraßen gibt es eigentlich auch im Altmühltal.
Und die schönste Jahreszeit im Wald ist der Herbst. Nachdem die Verlegung der Jura-Extrem in den Sommer hier eine Lücke aufgetan hat, möchten wir die schließen mit unserem ersten Gravel-Event: Die Strade Bavaria.
Vom Charakter soll es eine Tourenfahrt werden, die abseits der Hauptstraßen über Radwege oder Schotterpisten durch das Altmühltal führt. Am Römerkastell in Pfünz machen wir Rast für eine Verpflegung. Abhängig von der Gruppe und vor allem vom Wetter geht es dann entweder direkt zurück nach Gaimersheim, oder es wird noch der ein oder andere Anstieg angehängt. Ziel ist, dass jeder gut mitkommt und am Abend noch lachen kann 🙂

Treffpunkt ist Marktplatz Gaimersheim, 20.10. um 10Uhr.
Gastfahrer sind gerne willkommen!

Impressionen:

Streckenvarianten: