ALTMÜHLTALER STRASSENPREIS, So-19 Mai 2019

RTG GEWINNT SONDERPREIS BEIM HEIM-GP !


Gaimersheim/Attenzell, am 20. MAI 2019, von Brunni //

Am gestrigen Sonntag fand der ALTMÜHLTALER STRASSENPREIS in Attenzell bereis um sechsten Mal statt. Das Event war von Johannes Pfaff vom RSC Ingolstadt hervorragend organisiert, Mitglieder vom Radsport Team Gaimersheim und Radport Kipfenberg  haben das Event Samstag und Sonntag tatkräftig unterstützt. Am Ende gewinnt RTG den Sonderpreis für das “Teilnehmerstärkste Team” vor den “Grünen” von Radsport Kipfenberg !

 

Das Team
Das Radsport Team des TSV GaimersheimRTG war praktisch in allen Klassen am Start. Neben vielen “Wiederholungstätern” waren einige erstmals in unserem Trikot an der Linie:

Hobby-Klasse: Shayan, Paul, Matthias, Henrik, Johannes, Asvath.
Damen: Katja (musste ihren Start leider kurzfristig absagen)
Sen2 / Sen3: Bernhard, Hans, Markus, Thomas K., Brunni
Elite-Amateure/Amateure: Jens, Patrick, Johannes, Stefan B.

 

Die Strecke
Diese 15km sind uns wohlbekannt 🙂 Nach dem Start in Attenzell geht’s über Schelldorf nach Böhmfeld, durchs Katzental weiter nach Schambach. Beim Gasthof Linde beginnt der steile Schlussanstieg nach Attenzell. Die Hobby-Klasse fährt 2 Runden, die Senioren 5 und das Elite Rennen geht über 7 schwere Runden. Ganz einfach: es ist nie flach … Das Rennen genießt in der Rennsport-Szene einen hervorragenden Ruf. Ursprünglich hätte die Bayrische Landesmeisterschaft Strasse in Attenzell ausgetragen werden sollen, diese wird aber jetzt in Karbach veranstaltet.

 

Die Rennen
Da gibt’s viel zu erzählen, will mich aber kurz halten:
Shayan schafft in der Hobby-Klasse mit Platz 10 den Sprung in die Top 10. Bravo ! Matthias beschränkt sich nach einem Elektronik-Problem auf die Verwendung des großen Kettenblatts. Respekt ! Hans ist in der Finalrunde des Senioren Rennens auf Stockerlkurs, muss sich am Ende aber leider mit Platz 12 zufrieden geben. Gegen die Soloflucht von Markus Westhäuser war nix zu machen. Unsere Amateure stellen sich dem Kampf gegen die starken Elite-Amateure. Das Rennen ist wie erwartet super schwer. Am Ende sind wir froh, dass sich Johannes bei seinem Sturz nur Abschürfungen zugezogen hat. Gute Besserung !
Wir gratulieren Peter Schoberer vom Vfb Kipfenberg Radsport zu Platz 2 bei den Amateuren ! Damit ist er in den Top 500 der ROSE rad-net.de Rangliste und ab 20, Mai Elite-Amateur entsprechend den neuen 2019er Regeln des BDR. Leider darf er deshalb nicht in Kelheim starten. Herzliche Gratulation an Juri Kalitschenko vom RSC Ingolstadt zu Platz 2 in der Oberbayrischen Meisterschaft !

 

Die Ergebnisse
https://www.abavent.de/anmeldeservice/altmuehltalerstrassenpreis2019/ergebnisse
https://www.facebook.com/altmuehltalerstrassenpreis/

 

Der Ausblick
Tour de Kärnten, Ossiach (Österreich):
lauft noch bis Donnerstag, 12. Mai. RTG ist mit Jürgen, Alex, Toni, Günter, Stefan im Rennen. Aktuell ist Jürgen hervorragender Zweiter. Berichte und Fotos gibts hier:
https://www.facebook.com/radsportgaimersheim/

Karbach, Bayrische Meisterschaft Straße: am Sonntag, 26. MAI 2019
Glocknerkönig, Bruck (Österreich): am Sonntag, 02 JUN 2019

 

Vielen Dank an alle Helfer, Zuschauer und Rennfahrer von RTG und RSK für die tatkräftige Unterstützung und zahlreiche Teilnahme beim “Altmühltaler” !

 

servus
Brunni
RTG@gmx.tm

 

Fotos: Vielen Dank an Melanie Schoch für die schönen Fotos !