RTG Rennbericht: Gampenpass, Lana (Südtirol), Sa-12 Mai

RTG Rennbericht: Gampenpass, Lana (Südtirol), Sa-12 Mai

Lana/Gaimersheim, 20. Mai 2018, Brunni /
Markus Meyer war am letzten Wochenende in Südtirol beim Gampenpass  Bergrennen in Lana für RTG am Start. Der “Gampen” ist ein bekannter und sehr beliebter Pass für Radfahrer und Motorradfahrer. Oft wird er in Kombination mit dem Mendelpass gefahren, nach der Passhöhe kommt man von Südtirol ins Trentino nach Fondo. Im April stand er auch auf dem Streckenplan der Profis bei Tour of the Alps (ex Giro del Trentino) mit Ziel in Meran.


Der Südtirol Bergcup

Das Rennen ist die zweite Station des Südirol Bergcups 2018, der folgende Rennen umfasst:
01 – Sa-07 April: Mendelpass (passo Mendola), Eppan
02 – Sa-12 Mai: Gampenpass (passo Palade), Lana
03 – So-15 Juli: Stilfserjoch (passo dello Stelvio), Prad
04 – Sa-18 Aug: Penser Joch (passo Pennes), Sarnthein
05 – So-16 Sep: Reiterjoch (passo Pompeago), Tesero

Diese Veranstaltungen sind reine Bergrennen mit Massenstart. Jedermann / Frau ist startberichtigt, nur eine Rennlizenz (bzw Tageslizenz) ist aufgrund der ital. Reglements der FCI notwendig.


Das Rennen

Auf der klassischen Gampenstrasse von Lana aus sind auf 18km 1200HM zu überwinden (die zweite Variante führt über Nals und ist anfangs relativ steil). Das Renngeschehen ist schnell erzählt: es sind praktisch alle Südtiroler (Rizzi, Spögler, Gschnitzer, …) und italienischen Bergspezialisten (Zomboni, Ferrari, …) am Start. Das Tempo ist von Anfang an brutal hoch. Markus fährt Vollgas, muss die Schnellsten aber ziehen lassen, findet eine gute Pace und finished mit einer Topzeit von 56min. Damit ist er in seiner auf dem undankbaren Platz 4, Gesamt Platz 33.
Es gewinnt der Südtiroler Michael Spögler vom ASC Sarntal (Veranstalter des Penser Joch Rennens) mit 50min vor dem Italiener Andrea Zomboni. Zeitgleich auf Platz 3 der Südtiroler Thomas Gschnitzer (Sterzing) vom Racing Team Winax mit seinem Tiroler Transalp Partner Daniel Pechtl.


Links

https://gampenpass.wordpress.com/
https://www.facebook.com/suedtirol.berg.cup/


Conclusion
Ein Top Event mit hochkarätiger Besetzung für eine günstigen Preis und das Beste: Man kann den Gampenpass auf gesperrter Strasse befahren. Vielleicht sind im nächsten ein paar mehr Starter von RTG dabei …

For RTG
Brunni
RTG@gmx.tm

PS: sorry für den späten Bericht 🙁