Hallentraininig:

Wichtig für jeden Radsportler ist die Stärkung der Rumpfmuskelatur im Winter. Als Ausgleich zum Radsport bieten wir jeden Mittwoch ein Hallentraining an. Nach anfänglichem Aufwärmen in Form von Laufen werden anschließend verschiedene Körperstabililsationsübungen trainiert. Zum Abschluss gibt es meist eine Runde Basketball.

Yoga:

Beim Radsport, insbesondere beim Rennradfahren entstehen mukluläre Dysbalancen. Einige Muskelgruppen werden höchst beansprucht, andere hingegen kaum und verkürzen dadurch. Die Folge sind oft Beschwerden in Form von Verspannungen im Nacken-, Schulter und Rückenbereich. Mit Yoga lässt sich durch gezielte Dehnübungen die Beweglichkeit des ganzen Körpers verbessern. Kraftübungen führen zu einer Stärkung der Rumpf- und Rückenmustkulatur und erhöhen so die Stabiltät des ganzen Körpers. Yoga ist somit eine optimale Ausgleichssportart für Rennradfahrer.
Hinweis: Bitte eigene Yoga-Matte mitbringen!

Treffpunkt:

Der Treffpunkt ist in beiden Fällen die Mehrzweckhalle der Grundschule Gaimersheim (Martin-Ludwig-Straße 7).