RTG Rennbericht: Gaimersheimer Volksfestsprint, So-20 AUG 2017

IM Sprint Richtung Festzelt !

Gaimersheim, 20 Aug 2017, von Brunni

Traditionell richtet die Radsport Abteilung des TSV Gaimersheim im Rahmen des Gaimersheimer Volksfests ein Radrennen aus, den “Volksfestsprint” für Jedermann und Frau.
Startberechtigt sind alle Radfahrer / innen, auch Kinder mit jedem Fahrrad, die einzige Auflage ist es einen Sturzhelm zu tragen.  So folgten mehr als 70 Sportler bei schönem Sommerwetter unserer Einladung. Als Preis ist für jeden Teilnehmer 1 Mass (1 Liter Bier) ausgeschrieben, Nenngeld gibt es keines.


Reglement

Das ist sehr einfach:

* Jeder Teilnehmer absolviert einen Sprint aus dem Stand über 150m als Einzelzeitfahren.
* Die schnellsten 8 Teilnehmer bestimmen dann im Kampf Mann gegen Mann über Viertelfinale,
   Halbfinale und Finale den Sieger.


Ergebnisse

Am Ende konnte Alexander Geith in einem spannenden Finale gegen Bernhard Tratz (beide TSV Gaimersheim) seinen Vorjahressieg verteidigen. Rang 3 ging an Holger Wanke aus Ingolstadt. Bei den Damen siegte Eva Ferstl, TSV Gaimersheim souverän (Sie war im EZF auf Platz 6 Gesamt).


Danke !

Vielen Dank an alle Helfer und die vielen Teilnehmer, die an diesem sehr schönen und außergewöhnlichen Event mitgewirkt haben !

 

servus
Brunni
RTG@gmx.tm