RTG race report: Bayrische Meisterschaft EZF, Weiden, Sa-07 Mai

Werner wird Bayrischer Landesmeister im EZF !

 

Wie jedes Jahr bestimmen die Landesmeisterschaften den Mai. Das EZF wird vom VC Corona Weiden 1902 e. V. am Samstag – 07 Mai veranstaltet. Morgen Sonntag - 08 Mai gibt es dann die LVM Strasse beim 3. Altmühltaler Strassenpreis des Radsport Team Gaimersheim.

 

1 – Strecke

  • Es sind zwei Runden je 9 km und 5 Wenden zu absolvieren.
  • Der Kurs ist leicht wellig, verläuft fast komplett im Wald.
  • Die Strecke ist zum Veranstaltungszeitraum fr den öffentlichen Straßenverkehr komplett gesperrt.
  • Es waren angenehme Temperaturen um die 23 Grad, aber sehr windig. 

 

2 - Teilnehmer

Das Radsport Team Gaimersheim ist mit folgenden Rennfahrern am Start:

  • Liv Kaja Baacke, Schülerinnen U13 (Swen Uwes Tochter)
  • Niklas Finke, Hobby
  • Markus Meyer, Senioren 2
  • Jürgen Böhm, Senioren 2
  • Werner Hügel, Senioren 3

Wir waren erstmals mit unseren neuen komplett neu designten TT Anzügen am Start. Wenn diese auch nur annähernd so schnell sind wie sie gut aussehen, dann können wir sehr erfolgreich sein….

 

 

3 - Favoriten

Folgende Rennfahrer werden im Vorfeld als Favoriten auf die Titel gehandelt:

Senioren 2

  • Markus Klier, 1. Platz 2015 UCI World Cycling Tour (UWCT) Masters
  • Wolfgang Schober, Bay. Meister EZF 2015
  • Markus Swassek, Bay. Meister Straße 2015
  • Thomas Krist, Bay. Meister EZF 2015

 Senioren 3

  • Werner Hügel
  • Matthias Lastowsky
  • Siegfried Guttenberger
  • Dieter Terfrüchte

Ich bin top vorbereitet am Start, denke aber trotzdem, dass es bei diesem sehr starken Fahrerfeld sehr schwierig wird etwas zu gewinnen…Egal, ich geb einfach Vollgas und dann schaun mer mal 🙂

 

 

4 - Rennen

Gestartet wurde wie üblich in Minuten-Abständen. Es wird schnell klar, wer die Spezialisten sind.

Wie erwartet werden die genannten Fahrer ihrer Favoritenrolle gerecht.

Schüler U13

  1. Liv Kaja Baacke - Bayrische Meisterin

 Ein super schönes Ergebnis! Herzliche Gratulation !

Hobby

  1. Niklas Finke

Senioren

1. Markus Klier - Bayrischer Meister

2. Wolfgang Schober

3. Markus Swassek

7. Markus Meyer

 

Die beiden Erstplatzierten bringen eine brutale Leistung, mit der sie auch die KT Klasse anführen würden.

Markus hat mich schwer beeindruckt, da er nur mit einem normalen Rennrad mit Auflieger unterwegs war !

 

Senioren 3

  1. Werner Hügel - Bayrischer Meister
  2. Matthias Lastowsky
  3. Thomas Mattes

 

Werner Super !

 

5 - Links

Ergebnisse

http://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=27011&mode=erg_detail

Veranstalter

www.tagderarbeit-weiden.de

 

 

6 - Conclusion

Letztes Jahr war ich mit Platz 3 am Stockerl, dieses Jahr 4. Platz :-(.  Wie erwartet war es ein sehr schweres Rennen, aber meine Gegner waren leider ein bisschen schneller, obwohl ich mich verbessert habe. Ich verspeche Euch: ich bleib dran und bin nächstes Jahr wieder am Start. Aber zuerst fahren wir mal morgen den Altmuehtaler und schaun was wir auf „unserer“ Strecken reißen können…Aber zumindest hat meine Leistung für den 2. Platz in der oberbayerischen Meisterschaft gerreicht 🙁

Herzliche Gratulation an Werner zum Sieg und Meistertitel in der SEN 3 Klasse !!!

Hoffentlich können wir uns bis Sonntag gut regenerieren um auch bei unserem Heimrennen dem "Altmuehltaler Strassenpreis" in Attenzell erfolgreich zu sein...

 

 

Servus,
Juergen