Trainingslager Gran Canaria 2016

RTG Report: TL Gran Canaria, Maerz 2016

Im Maerz sind Markus und Brunni in Trainingslager auf Gran Canaria geflogen.

Wie schon in 2015 ging es für eine kleine Abordnung des Radsport Team Gaimersheim (RTG), genau 2 Mann: Markus und mich Anfang Maerz auf die Sonneninsel Gran Canaria. Eine weitere Gruppe ging zur gleichen Zeit nach Mallorca ins TL. Wir wollten einfach dem mitteleuropäischen Winter entfliehen um uns in der Sonne für die neue Saison vorzubereiten. Unser Basislager haben wir in Playa des Ingles aufgeschlagen. Dank sommerlicher Temperaturen konnten wir in den 2 Wochen viele km und noch mehr HM sammeln. Wir haben einige Runden mit unseren Freunden Mona und Tom, sowie mit Matthias, dem österreichischen Transalp Sieger gedreht. Matthias hatte gleich ein paar schnelle Spanier in der Gruppe dabei…

Mehrfach sind wir ueber den Tauropass, Alto de Fataga und auf den Pico de las Nieves (1950m) geklettert. Auf dem konnten wir einmal glücklicherweise die herrlicher Aussicht mit dem höchsten Berg Spaniens, den Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa genießen.

Hoehepunkt war dieses Jahr die Runde durch das gefürchtete „Tal der Traenen“: von San Nicolas immer bergauf auf der langen und etwas flacheren Version nach Atenara (bekannt für seine Höhlenwohnungen). Die steile Variante ueber El Carrzial machen wir dann nächstes Jahr…

Ein weiteres Highlight war ein Ruhetag, an dem wir die Rally Islas Canarias (besser bekannt als El Corte Ingles) besucht haben. Es war der erste Lauf zur ERC – European Rally Championsship mit einem hochkaraetigen Starterfeld. Der norwegische Favorit Mats Oestberg (FORD Werksfahrer) musste dabei leider auf Etappe 1 nach einem Unfall aufgeben. Einige unserer Trainingsstrecken waren deswegen gesperrt, da auf diesen kurvenreichen Strassen sehr selektive Sonderprüfungen ausgetragen wurden (Ayacata, Tejeda, Santa Lucia, Ingenio).

Wir planen schon für 2017, dann vielleicht mit ein paar mehr Team Kollegen von RTG ?

Fast haette ich es vergessen, der Markus will dieses Jahr im Dezember das Rennen zum Pico fahren (die supersteile Variante von Ingenio) ! Sieger 2015, der Matthias.

Aber schon Anfang April stehen für unser Team (mit neuer Rekordzahl an Lizenznehmer) die ersten Rennen 2016 auf dem Programm:

  • Sonntag – 03 April: Zusmarshausen
  • Sonntag – 10 April: Aichach

…und dann ist die Zeit nicht mehr lang bis zu unserem Altmuehltaler Strassenpreis am Sonntag – 08 Mai mit der LVM Strasse Bayern !!!

For RTG

Servus
Brunni