RTG2015 Vom Spargelland durch den Frankenjura

RTG 2015: Vom Spargelland durch den Frankenjura
So-15 Jun 2015
155km, 1200HM

1 – Das Event
Klein aber fein – seit mehreren Jahren gibt es diese RTF, auf immer wieder wechselnden Strecken aufgrund Genehmigungen aber auf jeden Fall im Kalender etabliert.

2 – Das Team
Relativ kurzentschlossen waren wir mit folgenden Team Mitgliedern in Schrobenhausen am Start:
Bernhard
Alex
Hans

IMG_0464
3 – Die Strecke
Gesamt 155km / 1200hm
Start in Schrobenhausen durch das Spargelland, in Bertholdsheim über die Donau, westlich von Rennertshofen in Richtung Altmühltal nach Wellheim mit Anstieg zur Burg, wieder zurück nach Wellheim und über Biesenhard, Zell an der Speck in Richtung Neuburg. Neuburg tangierend geht es weiter Richtung Rennertshofen, Donauüberquerung in Bertholdsheim und leicht geänderter Route zurück nach Schrobenhausen.

4 – Die RTF
Von Beginn an konnten Bernhard, Hans und ich gut Tempo machen und das am Anfang ca. 40 Mann große Spitzenfeld dünnte sich mehr und mehr aus. Spätestens am Kienberg hat dann einige endgültig der Hammer getroffen und es hat sich eine kleine Spitzengruppe von 8 Fahrer incl. uns drei Gaimersheimern ausgebildet. Diese Gruppe blieb bis im Ziel zusammen, auch wenn einige sichtlich Probleme hatten, dem hohen Tempo zu folgen. Zum Schluss stand eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 36,6km/h auf dem Tacho.

5 – Links
Homepage RSV Schrobenhausen: http://www.rsv-schrobenhausen.de/rtf-vom-spargelland-durch-den-frankenjura-2015/

7 – Conclusion
Wie zu Beginn schon geschrieben, eine kleine aber feine RTF, der man in Zukunft auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit schenken sollte.

Servus, Alex